Back Beach Burner

19 Nov

Another awesome sunset…

20121119-204912.jpg

10 Responses to “Back Beach Burner”

  1. Gotti November 20, 2012 at 2:10 am #

    Hallo Anita, dieser Sonnenuntergang du bist wirklich zu beneiden. Da würde ich wieder Fotos machen bis zum geht nicht mehr. Liebe Grüsse Gotti

  2. Katrin Lüssi November 20, 2012 at 4:29 am #

    Liebe Anita

    Wunderschön, habe innerlich ein tiefes om… dazu gemacht, was ich momentan wirklich brauche. Hier ist es kalt, neblig und die Arbeit la folie. Aber mein Urlaub ist auch nicht mehr so fern🙂, nur die Destination noch ungewiss. Voilà, bin gespannt, ob diese Nachricht dann als comment erscheint, oder als was auch immer, du weisst, diese Medien sind nicht ganz mein Ding.
    Liebe Grüsse,
    Katrin

  3. Ursina November 20, 2012 at 2:58 pm #

    Oooooh, wow! Can I come, too?

  4. Bettina November 20, 2012 at 6:52 pm #

    Awesome???? Really????

    Darling, have you been down there too long???

  5. Rahel November 21, 2012 at 12:55 am #

    Go girl!!! Enjoy your last days in Bunbury, dear! Can’t wait to hear a hint of an Aussie accent …🙂

    • anitadownunder November 21, 2012 at 5:12 pm #

      Bunbury is one boring little town but i’ll definitely miss it! Don’t think I have developed an aussie accent, though…

  6. resedatom November 21, 2012 at 2:06 am #

    You came into my life
    And then you went away
    You make me feel a fool
    Every time you’re not around

    But I’m a busy guy
    A lot of things to do
    But there’s a reason why
    Every time you’re not around

    I feel like death warmed up
    I can’t taste the coffee in my cup
    I feel so low I’m underground
    Every time you’re not around

    No, I don’t feel so great
    I can’t taste the sandwich on my plate
    I try to drum but there’s no sound
    Every time you’re not around

    And if I didn’t feel so high
    And if I didn’t feel so proud
    Then I wouldn’t cry
    I wouldn’t feel so down
    When you’re not around

    Prrli.

    • anitadownunder November 21, 2012 at 5:10 pm #

      Durehebä, es sind ja nur noch vier tage! Juhui!

  7. Joanna November 21, 2012 at 10:39 pm #

    Oje, angesichts dieses romantischen Sonnenuntergangs werden wir alle neidisch und vor allem sentimental, wie es scheint…🙂

    Ich freue mich, jeden Tag lesen zu können, wie gut es dir geht, liebe Anita, und wie viel Spass du (an Tier und Natur) auf diesem fernen und (mir) fremden Kontinent hast. Und da Tom nun schon bald vor der Tür stehen wird, wirst du ja alles haben, was es zum Glücklichsein braucht (ausser uns natürlich! :-)).

    Geniess die Sonne für uns mit, die wir hier im Nebel versinken, der schwer die Dächer deckt in dieser grauen Stadt. Und weiterhin viel Spass!

  8. Edith Moser November 22, 2012 at 1:14 am #

    Liebe Anita
    Wow, so schön Deine Bilder! Freue mich sehr dann auf Deine Erzählungen und Anekdoten im Februar! Bis dahin aber wünsche ich Dir und Tom nun eine abenteuerliche, tolle Zeit bei Euren Erkundungstouren. Denke viel an Dich, auch wenn ich mich nicht regelmässig gemeldet habe! Miss you!
    Lieber Gruss
    Edith

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: